November 2018

Unsere Vereinshunde


Herbstliches Fotoshooting in der Sonntagsspielrunde


Juni 2018

Antijagd-Training in Kommern ;-)


Sonntags Spielstunde


Arbeitssamstag


Mai 2018

Junghunde Montagstraining


April 2018

RO Gruppe Mittwochnachmittags


März 2018

Fährtenmeisterschaften 2018


Februar 2018

Junghundetraining:


Januar 2018

Sonntagsspaziergang im Marienfeld:


Trainingsstunde Gruppenarbeit:


Sonntags - Freilauf:


Oktober 2017

FH - Verbandsmeisterschaft 14. und 15. Oktober 2017:

Matthias Brouns und sein Hovawart Ice vom Hause Luka belegten den ersten Platz bei der Verbandsmeisterschaft der Fährtenhunde.

Foto: Schweitzer

Hundesport in Kerpen

Auf schwerem Boden Fährte aufgenommen

Quelle: http://www.rheinische-anzeigenblaetter.de/28604650 ©2017

Kerpen - (ps)

Der 1. Hundesportverein (HSV) Kerpen richtete die Verbandsmeisterschaft des Sporthundeverbands (DSV) aus. Die Fährtenhunde Ice vom Hause Luka und Lulus Gustav schafften es auf die Plätze eins und zwei und haben sich damit für die Deutsche Meisterschaft qualifiziert.

 

„Ich bin stolz darauf, dass ich die Verbandsliga nach Kerpen holen kann“, sagte die Vorsitzende des 1. HSV, Regina Schneider. Es sei sehr problematisch eine Meisterschaft auszurichten, da hierzu große Felder oder Äcker nötig sind. „Ich bin sehr dankbar, dass uns die Familie Stollenwerk ihre Felder zur Verfügung stellt“, so Schneider.

 

Drei Stunden vor Beginn der Fährtensuche hatten die Fährtenleger Thomas Niebecke und Reinhard Hervig bereits die Fährten gelegt. „Der Hund riecht die Mikroorganismen“, erklärte Prüfungsleiter Armin Roth. Die Fährten sind etwa 1800 Schritte lang und der Hund hat 45 Minuten Zeit die ausgelegten Gegenstände aufzuspüren.

 

Matthias Brouns hat mit seinem Hovawart Ice vom Hause Luka bereits an zahlreichen Meisterschaften teilgenommen. Ice gilt auch unter den Vereinsmitgliedern als einer der besten Fährtenhunde. Die ausgelegte Fährte auf dem brachliegenden Acker stellte aber auch den Hovawart vor eine große Herausforderung. „Der Boden war unheimlich schwer“, meinte Brouns.

 

Neben Brouns nahmen vier weitere Hundehalter teil. Wie die meisten hat auch Petra Müller-Lorey mit dem Training ihrer Hündin Larissa vom Büssemfeld im Welpenalter begonnen. In den jungen Jahren geschieht das auf spielerische Weise. „Das soll ja auch dem Hund Spaß und Freude bereiten“, machte Schneider deutlich. Trotz mehrjährigem Training sind auch erfahrene Hundehalter vor der Leistungsabnahme teilweise noch sehr aufgeregt. „Man hat den Hund an einer zehn Meter langen Leine. Dann konzentriert man sich nur noch auf den Hund und beobachtetet, wie er sich verhält“, so Müller-Lorey über den Moment, wenn die Suche startet. Der Hundehalter darf nicht auf die Suche und das Verhalten des Hundes einwirken.

 

Die Leistungsrichter Egon Üffing und Heinz Galonska beurteilten das Suchverhalten und vergaben die Punkte. Matthias Brouns mit Ice vom Hause Luka und Albert Kortmann mit Lulus Gustav belegten die Plätze Eins und Zwei. Damit haben sie sich für die Deutsche Meisterschaft qualifiziert. Petra Müller-Lorey schaffte es mit Larissa vom Büssemfeld auf Platz drei.

 


September 2017

Jubiläumsfest - 20 Jahre 1.HSV Kerpen e.V.

10. September 2017:

Eindrücke von unserem Jubiläumsfest

zum 20 jährigen Bestehen des 1.HSV-Kerpen e.V. 

Die Hunde-Menschen-Teams hatten alle sehr viel Spaß!


Ausflug mit "Anti-Jagdseminar" in die Eifel...

Bilder folgen noch...


Gruppenstunde

 ...wie brav sie liegen... ;-)


Oktober 2016

RO-Turnier

... so sehen Sieger aus :-)... Glückwunsch!


Mai 2016

Gemeinsamer Ausflug mit Stop im Biergarten


Fährten-Seminar am 5. Mai 2016

Bilder folgen...


RO-Tunier in Kückhoven am 8. Mai 2016

Rallye-Obedience Turnier in Kückhoven

Dieses Jahr das erstmal dabei:

Britta mit Fellnase Cara

Anette mit Fellnase Jala und

Regina mit ihren Fellnasen Micky und Jana. 


April 2016

Benefiz- Hunde-Spaziergang am 17. April 2016


Fährten: Vereinsprüfung am 2. April 2016


März 2016

Ausflug nach Kommern


Oktober 2015

Begleithundprüfung

Anette mit Jala

und

Regina mit Micky

 

nahmen an der BH Prüfung

bei den Boxerfreuden Köln teil.

Anette bestand mit Jala die BH Prüfung mit einen Vorzüglich!

Regina bestand mit Micky die BH Prüfung mit einem Gut!

 

Wir gratulieren den Hundeführern für die tolle Leistung als Team!


DSV Fährten Verbandsmeisterschaft


Fun Agility: